ToniErdmann
GALA

TONI ERDMANN

Sektempfang × Gala-Buffet
31. März 2017

Toni Erdmann ist zweifelsohne das Kinoereignis des Jahres, deutscher Oscaranwärter und kommender Gala-Film. Und Letzteres ist dann doch
einigermaßen mutig und überraschend ob einer Laufzeit von stolzen 162
Minuten und seinem Wesen, das permanent zwischen Leichtigkeit, Komik und Schwere changiert. Aber was soll man denn machen, wenn sich die Möglichkeit bietet, einen deutschen Film von dieser Qualität in solch einem
Rahmen zeigen zu können? Eben. Man zögert keine Sekunde! Die von Maren Ade entwickelte Annäherung von Vater zu Tochter ist herausragend besetzt, hinreißend absurd inszeniert – irritierend, traurig, zärtlich, unperfekt, perfekt. Und ganz nebenbei ist Toni so eben auch Generationenporträt, Reflektion über Deutschland und über das, was uns zusammenführt.

Mit Toni Erdmann besucht uns also ein wahrhaft außergewöhnlicher
Gala-Gast, dessen Faszination sich ganz langsam und schleichend erschließt. Die Speisen sind so detailliert wie irgend möglich auf die Leinwand abgestimmt. Als Vorspeise servieren wir als eine Hommage an diese legendäre Käsereibe Parmesanflan mit Espresso-Orangen-Reduktion. Es folgen
Tranchen vom Rinderfilet, Gratin und Jus – für Vegetarier gibt es statt des Rinds ein Pilzragout. Zum Nachtisch werden Platten verschiedenster Petits Fours gereicht – in der Hoffnung, dass uns dies auch noch nach Filmende augenzwinkernd à la Toni nachgesehen wird. Cineastisch wie kulinarisch spricht vieles für einen Ausnahme-Abend in der Alten Schlosserei. Mit
Käsereibe und Gebiss, splitternackt und frei… als Erinnerung daran, was möglich ist. – Was Kino kann. The Greatest Love of All!

Einlass und Essen um 18.30 Uhr
Eintritt 39 Euro zzgl. 4 Euro Vorverkaufsgebühr
– inkl. Sektempfang, Gala-Buffet & Filmvorführung
Vorverkauf im OF-InfoCenter, Salzgäßchen 1

Nach oben

Kommende Filme
ToniErdmann03
GALA

TONI ERDMANN

Sektempfang × Gala-Buffet
31. März 2017