Kino kulinarisch

25 KM/H

Bifteki × Tzatziki × Ouzo
3. Mai 2019

Als sich zwei Brüder nach vielen Jahren auf der Beerdigung ihres Vaters in ihrem Heimatort wiedersehen, wirken sie vollkommen entfremdet. Während der eine (Bjarne Mädel) aus seinem Geburtsort nie wegging, Tischler wurde und den Vater bis zum Tod aufopferungsvoll pflegte, hat der andere (Lars
Eidinger) Karriere im Ausland gemacht und sich weitestgehend von familiären
Strukturen losgesagt. Durch mehrere Partien Tischtennis auf dem Dachboden und nach einigen hochprozentigen Getränken, beschließen sie, ihren einstigen Plan, den sie als Fünfzehnjährige machten, nun endlich doch in die Tat umzusetzen: Eine Deutschlandreise mit dem Mofa, die einige pikante Aufgaben beinhalten soll. Hierunter zählen bspw. eine schlafende Kuh umzuwerfen
genauso wie die recht allgemein gehaltene Forderung Sex zu haben, in den Timmendorfer Strand zu pinkeln oder aber – womit wir zum Wesenskern unseres Kino Kulinarisch kommen – beim Griechen die gesamte Speisekarte zu bestellen und schließlich zu verspeisen. Dank Mädel und Eidinger wird all das zum schönsten Roadmovie der deutschen Filmgeschichte. Die Brüder agieren so, als hätten sie nie etwas anderes getan. Zwischen ihnen existiert von Beginn an eine Chemie, die minütlich nur noch stärker erwächst und einem mitunter den Atem raubt. Jedes Zanken und Zaudern trifft hier mitten ins Herz und wird von einem Soundtrack begleitet, der die Jugend und das Erwachsenwerden musikalisch perfekt miteinander verschmilzt. 

Der kulinarische Höhepunkt des Films huldigt zweifelsohne der Völlerei und allen erdenklichen griechischen Speisen. Wir ziehen hier natürlich mit: Es gibt saftiges, mit Feta gefülltes Bifteki sowie Tzatziki nach Familienrezeptur, dazu allerlei vegetarische Köstlichkeiten vereint auf einem Teller. Ein echtes
Heimspiel für unseren Caterer Pana Tsangalis und das gesamte AVIO-Team.

Auf diesen wunderbaren Film. Auf turbulente Entschleunigung. – Jamas!

 

Einlass und Essen ab 18.30 Uhr
Eintritt 9 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr

• Vorverkauf im OF-InfoCenter,
Salzgäßchen 1

 

Alte Schlosserei
Energieversorgung Offenbach AG

Andréstraße 71, Offenbach
Eingang und Einfahrt über den Goethering
Parkplätze sind auf dem Gelände vorhanden