News

Freiluftkino Offenbach 2022

Kino unterm Sternenhimmel
6. Juli 2022

Liebe Filmfreundinnen und Filmfreunde,

die wahrscheinlich schönste Filmwoche in diesem Sommer beginnt jetzt:
DO 25.08. Kino e Vino trifft Kino Kulinarisch: „Parasite“ (im Innenhof der Parkside Studios, Friedhofstraße 59, Einlass ab 19 Uhr, Filmbeginn ca. 20.30 Uhr, Eintritt 10 Euro bzw. Karten vom 03.04.2020 endlich eintauschen!)
FR 26.08. Picknick-Kino auf dem Aliceplatz: „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ (Filmbeginn 20.30 Uhr, EINTRITT FREI – Picknickkörbe, Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen!)
SA 27.08. Picknick-Kino auf dem Aliceplatz: „Schmetterlinge im Ohr“ (Filmbeginn 20.30 Uhr, EINTRITT FREI – Picknickkörbe, Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen!)
SO 28.08. Kino am Stellwerk: „Come on, Come on“ (Bismarckstraße 118, Eintritt 5 Euro, Beginn 20.30 Uhr, Speisen und Getränke bitte selbst mitbringen)
Ab Donnerstag, 25. August spannen wir unsere Leinwände wieder überall in Offenbach. Und wie: Vier Lieblingsfilme an drei verschiedenen Orten – zweimal bei freiem Eintritt!
Los geht es am Donnerstag mit „Kino e Vino“ ab 19 Uhr im Innenhof der Parkside Studios, wo wir nun endlich mit zweieinhalbjähriger Verspätung den Ausnahmefilm und Oscargewinner „Parasite“ zeigen. Pana und ich haben uns spontan überlegt, dass wir dann doch in alter „Kino Kulinarisch“-Tradition exakt jenes Essen anbieten möchten, was wir einst für den 3. April 2020 ausgetüftelt hatten: In Anlehnung an das im Film verspeiste, lauwarme Jjapaguri servieren wir die traditionellen Nudeln mit Tamarinden, Edamame, Kimchi, Karotten, Rettich, Chili, Ingwer, Zuckerschoten wahlweise mit Tofu oder Steak vom Grill und vielen frischen Kräutern für jeweils 12,90 Euro.
Picknick-Kino auf dem Aliceplatz am 26. und 27. August
Am Freitag und am Samstag sind wir gemeinsam mit dem Amt für Kulturmanagement und der Wetterwerkstatt auf dem Aliceplatz unterwegs und zeigen im „Picknick-Kino“ bei freiem Eintritt (!) zwei der eindrucksvollsten Filme des aktuellen Kinojahres: Am Freitag präsentieren wir um 20.30 Uhr mit „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ Andreas Dresens vielfach ausgezeichneten Spielfilm, der empathisch und mitreißend von der rechtswidrigen Inhaftierung Murat Kurnaz’ in Guantanamo und dem Rechtsstreit seiner Mutter (unnachahmlich gespielt von Berlinale-Gewinnerin Meltem Kaplan!!) um dessen Freilassung erzählt. Am Samstag wird die französische Tragikomödie „Schmetterlinge im Ohr“ aufgeführt, die mit Feingefühl, Humor und einer ungeahnten Leichtigkeit dem Thema Schwerhörigkeit begegnet. Zwei herausragende Filme! Für ausreichende Bestuhlung und Tische ist dabei gesorgt. Picknickkörbe, Speisen und Getränke können/sollten selbst mitgebracht werden. Filmbeginn ist jeweils bei ausreichender Dunkelheit (20.30 Uhr). Sanitäre Einrichtungen befinden sich unweit in der Wetter- und Klima-Werkstatt, Frankfurter Straße 39/Rathaus Plaza.
Kino am Stellwerk am 28. August
Und am Sonntag besuchen wir einen der aktuell spannendsten Plätze in Offenbach: Am alten Stellwerk (Bismarckstraße 118, Nähe Hauptbahnhof) projizieren wir mit „Come on, Come on“ den möglicherweise schönsten Film des Jahres auf eine riesige weiße Wand. Im Rahmen der Großen Frankfurter Bogens wird so Kino am Stellwerk Wirklichkeit – und Joaquin Phoenix in Schwarz-Weiß verzaubert einfach alle! Filmbeginn ist hier um 20.30 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro. Kommt alle – und bringt hier ebenfalls Snacks und Getränke selbständig mit!
Nach oben

Kommende Filme